Ausbildung, Sport und Erziehung

Der Hovawart ist als vielseitiger Gebrauchshund ein echter Allrounder. Ob Fährten-, Rettungshunde-, IPO-, Turnierhundesport, Agility, Mantrailing oder Obedience: in allen Sparten ist der Hovawart vertreten.

Die Landesgruppe NNO fördert den Hundesport mit Hovawarten durch eigene Ausbildungsplätze, Seminare und Sportveranstaltungen.

Alle Ausbilder im RZV arbeiten ehrenamtlich, bilden sich regelmäßig fort und haben Prüfungen in Theorie und Praxis abgelegt, um Ausbilder im VDH/RZVH zu werden.

Auf der Suche nach einer passenden Beschäftigung für Ihren Hovawart oder nach einer Übungsgruppe, ist Ihnen gerne unsere Landesgruppen Übungswartin Christine Köser-Steen behilflich. Einfach eine eMail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. senden.
Gern können Sie auch direkt auf unseren Ausbildungsplätzen vorbei schauen Auch hier beraten wir Sie gerne rund ums Thema Hovawart und Hundesport, geben Tipps zu Erziehung- und Alltagstraining oder bereiten Sie und Ihren Hovawart auf die VDH-Begleithundeprüfung vor.

Als Mitglied des RZVH können Sie gegen Portoerstattung eine Leistungsurkunde anfordern, mit welcher Sie problemlos an allen VDH-Prüfungen teilnehmen können- egal ob z.B. im DVG, SV oder DHV.* Der RZVH veranstaltet zudem Hovawart-eigene Meisterschaften in vielen Sparten. Mehr dazu unter: http://hovawart.org/

Auch in unseren RZVH- Welpenschulen und Welpenstunden sind sie gut aufgehoben: Von Anfang an begleiten unsere Ausbilder Sie und Ihren Hovawart durch die wichtige Prägezeit, fördern den Bindungsaufbau, Umwelt- und Sozialkompetenzen und beraten Sie rund um Themen wie Fütterung, Beschäftigung und Haltung.

*(selbstverständlich stellt der RZVH auch für Hovawarte anderer VDH-Rassezuchtvereine wie HZD, HC sowie für andersrassige Hunde Leistungsurkunden aus. Voraussetzung ist lediglich die Mitgliedschaft im RZVH)

 

 


 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 18. Juni 2015 um 08:39 Uhr